Lucas Nano 600

Als erste Crossover-PA der Welt lässt sich LUCAS NANO 600 wahlweise als platzsparende Mono-Säule oder als Stereo-System mit präziser räumlicher Auflösung einsetzen.

Darüber hinaus können zwei LUCAS NANO 600 zu einer noch leistungsstärkeren PA gekoppelt werden. Diese Flexibilität macht LUCAS NANO 600 in vielen Fällen zur überlegenen Alternative zu herkömmlichen Fullrange- oder Säulenlautsprechern.

Eine Reihe bahnbrechender Technologien sorgt für ein bisher in dieser Baugröße nicht realisierbares Leistungsniveau. Als besonderes Highlight verbindet z.B. der innovative Multicell-Transformer maximalen Schalldruckgewinn und eine präzise Abstrahlcharakteristik mit drastisch minimierten Verzerrungen im Hochtonbereich. Der Einsatz fortschrittlicher Simulationstechnologien ermöglichte die Konstruktion eines extrem leichten Subwoofer-Gehäuses mit den Bassqualitäten eines schweren Holzgehäuses.

Mit LUCAS NANO 600 bringen Musiker und DJs den Groove zum Publikum – glasklarer Sound und fetter Beat für bis zu 200 Personen.